Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

If you have, for whatever reason, destroyed your local /etc/apt/sources.list file which Ubuntu uses for packages updates, here is a useful site which can regenerate it:

https://repogen.simplylinux.ch/

My recommendation is to enter

  • country
  • release (get it with „lsb_release -a“ command)
  • tick the first 12 checkboxes

Copy the result to your local file and run „apt-get update“.

  [email protected]